Über uns

Herzlich Willkommen bei MENTOR

Wir sind ein gemeinnütziger Verein und  ausschließlich ehrenamtlich tätig. Unser Ziel ist es, Mädchen und Jungen unterschiedlicher Bildungseinrichtungen mit Geduld und individueller Zuwendung zum Lesen zu motivieren. Unser 1:1-Prinzip (1 Mentor, 1 Kind) ist dafür besonders gut geeignet. Eine gute Lesekompetenz ist für eine bessere Bildung unerlässlich. Dafür setzen wir uns ein. 

 Wir suchen Mentorinnen und Mentoren für die IGS Rodenberg

Die Anzahl der Kinder, die nicht richtig lesen können, nimmt immer mehr zu. Eine gute Lesekompetenz ist für eine bessere Bildung unerlässlich. Speziell für die IGS Rodenberg suchen wir Lesementorinnen und Lesementoren, die bereit sind einmal pro Woche mit einem Kind oder Jugendlichen zu lesen. Wenn Sie uns dabei unterstützen möchten, melden Sie sich bei uns. >>>

Mitglieder gesucht

Damit wir auch weiterhin die Weiterbildungen, die Kinderzeitungen, die Versicherungen und vieles mehr anbieten können, benötigen wir dringend Ihre Mitgliedschaft in unserem Verein. Sie können auch gern Mitglied werden, ohne Mentorin oder Mentor zu sein. Über Ihre Mitgliedschaft würden wir uns sehr freuen. Mehr dazu finden Sie hier>>>

 

Unsere Termine    

  • 20. Juni 2024 //  Mentorentreffen in der DEISTER ALM >>>

Über MENTOR - Die Leselernhelfer

Der Buchhändler Otto Stender hat die Bewegung MENTOR - Die Leselernhelfer 2003 in Hannover initiiert. 2008 gründete sich der Bundesverband mit heute deutschlandweit rund 115 Vereinen und kooperierenden Initiativen. MENTOR unterscheidet sich von anderen Leseinitiativen durch die Ausrichtung an einem erfolgreichen Förderprinzip: Die Vermittlung von Lesekompetenz durch eine kontinuierliche Begleitung eines Lesekindes mindestens ein Jahr lang entsprechend der pädagogischen Förderphilosophie von MENTOR. Das 1:1-Prinzip ist die entscheidende Basis für unsere erfolgreiche Förderung.
Weitere Informationen: www.mentor-bundesverband.de

Alle aktuellen Meldungen >>