Über uns

„MENTOR – Die Leselernhelfer Barsinghausen-Schaumburg e.V.“ ist eine gemeinnützige Initiative. Sie hat sich dem Ziel verschrieben, Mädchen und Jungen unterschiedlicher Bildungseinrichtungen mit Geduld und ganz individueller Zuwendung zum Lesen zu motivieren.

So sollen sie über eine altersgemäße Lesekompetenz Freude am Lesen entwickeln und fürs Leben lernen. Haben Sie nicht Lust, bei uns als Mentorin oder Mentor mitzumachen?

Das macht viel Freude und ist gar nicht kompliziert!

Unser Jubiläumsjahr 2020

Im diesem Jahr 2020 befinden wir uns in einem Jubiläumsjahr. Seit 10 Jahren besteht der Verein MENTOR – Die Leselernhelfer Barsinghausen-Schaumburg e.V.. Wir hatten vielfältige Angebote geplant und vorbereitet. Wegen der Corona-Pandemie müssen wir leider diese Aktivitäten auf das nächste Jahr 2021 verschieben.

Wir freuen uns daher ganz besonders, dass wir – wie geplant – in Kooperation mit dem Rotary Club Bad Nenndorf jedem Lesekind ein Buch schenken können.

30. Juni 2020 // Rotary Club Bad Nenndorf schenkt MENTOR 100 Bücher

 mehr>>>

6. Juli 2020 // Lesementoren erfreuen Schüler mit Buchgeschenken und persönlichen Grüßen

mehr>>>

Corona-Pandemie

Mentorentätigkeiten nach den Sommerferien geplant

Seit Mitte März 2020 ruht unsere Mentorentätigkeit. Inzwischen wurde der Schulbetrieb unter den besonderen Hygienebedingungen wieder aufgenommen. 

Der Vorstand hat umgehend einen Hygieneplan mit Distanzregeln entwickelt und an die Schulen zur Prüfung geschickt. Die Schulen sind unter Einhaltung unseren besonderen Hygienebedingungen bereit, wieder die Mentorentätigkeit zuzulassen.

Wir gehen deshalb aktuell davon aus, dass wir nach den Sommerferien wieder mit unserer Tätigkeit als Leselernhelfer beginnen können. Der Bundesverband prüft parallel dazu, ob das Kultusministerium in Niedersachsen auch damit einverstanden ist. Immer vorausgesetzt, dass die Infektionszahlen nicht wieder steigen und die Mentorinnen und Mentoren einverstanden sind.

 

Über MENTOR - Die Leselernhelfer

Der Buchhändler Otto Stender hat die Bewegung MENTOR - Die Leselernhelfer 2003 in Hannover initiiert. 2008 gründete sich der Bundesverband mit heute deutschlandweit rund 80 Vereinen und kooperierenden Initiativen. MENTOR unterscheidet sich von anderen Leseinitiativen durch die Ausrichtung an einem erfolgreichen Förderprinzip: Die Vermittlung von Lesekompetenz durch eine kontinuierliche Begleitung eines Lesekindes mindestens ein Jahr lang entsprechend der pädagogischen Förderphilosophie von MENTOR. Das 1:1-Prinzip ist die entscheidende Basis für unsere erfolgreiche Förderung.

Alle aktuellen Meldungen >>